Vergleichsangebot

Monatliche Terminalmietrate (Pflichtfeld):
Monatl.Servicerate (Pflichtfeld):
Transaktionsgebühr (Pflichtfeld):
Erstinstallationsgebühr:
Geschätzter monatl. Kreditkarten-Umsatz:
Laufzeit in Monaten:
Serviceart: Depot ServiceFull Service
Clearing: 1.) Direktes Clearing2.) Zentrales Clearing
Disagiosatz VISA:
Disagiosatz MASTERCARD:
Geschätzte Transaktions-anzahl pro Monat (Pflichtfeld):
Vorname:
Name (Pflichtfeld):
Firma (Pflichtfeld):
Email (Pflichtfeld):
Telefon (Pflichtfeld):
Fax:
Straße (Pflichtfeld):
PLZ (Pflichtfeld):
Ort (Pflichtfeld):
Wann können wir Sie am besten erreichen?
Nachricht:
Bestimmungen zum Vergleichsangebot und Datenschutz

Vorteile von paytec Checkliste für einen direkten Vergleich.

1.) Direkten Clearing

Beim so genannten Direkten Clearing werden die vom Händler über den Tag realisierten Transaktionen per Kassenschnitt (am EC-Terminal gemachte Abrechnung) an den Netzbetreiber gesendet.
Dieser wandelt den Kassenschnitt in eine DTA-Datei und sendet diese an die Hausbank des Händlers.
Die Hausbank übernimmt somit das Transaktionsclearing und die meisten Banken berechnen hierfür gesonderte Bankbuchungsgebühren für
– DTA Einreichung (zwischen 0,10 und 0,95)
– die innerhalb der DTA enthaltenen Transaktionen (je zwischen 0,05 und 0,15 )
Diese Bankbuchungsgebühren ersehen Sie wieder in Ihren Kontoführungsgebühren als beleglose Buchungen.
Diese Bankbuchungsgebühren können einen wesentlichen Kostenfaktor bilden, wenn entsprechen viele Transaktionen am Terminal realisiert werden.

2.) Zentrales Clearing

Beim so genannten Indirekten Clearing werden die vom Händler über den Tag realisierten Transaktionen per Kassenschnitt (am EC-Terminal gemachte Abrechnung) an den Netzbetreiber gesendet.
Dort wird nun das zentrale Clearing realisiert und alle generierten Transaktionsumsätze dem Händler als Sammelüberweisung auf dessen Bankkonto gutgeschrieben. Somit kann die Hausbank dem Händler nur einen Bankbuchungsposten berechnen und nicht für jede einzelne Transaktion in Rechnung stellen.

Haben Sie Fragen zu Kartenlesegeräte? Wir rufen Sie gerne zurück!

Scroll Up